So. Apr 14th, 2024

Umrahmt von den Liedbeiträgen des Männerchors fand am Freitag, den 10.2.23 die Jahreshauptversammlung des Liederkranzes Honhard e.V. im Gasthaus „Zum Rößle“ in Honhardt statt.
Er sei erfreut, wie gut die Chöre durch die Corona-Krise gekommen seien, meinte Chorleiter Michael Pratz im Rückblick auf das vergangene Jahr. Die Investitionen in die Zukunft haben sich gelohnt. Vorstand Herbert Schmidt berichtete, dass die Mitgliederzahl um 3 gestiegen sei, im Männerchor konnte ein neuer Sänger gewonnen werden, im Modern Music Chorus sogar 4 neue Sängerinnen. Juliana Hayer, die Leiterin des Kinderchors, berichtete, dass fast alle Chorkinder dem Chor treu geblieben seien. „Sie haben sich richtig gefreut, als es im April wieder mit den Proben los ging“, meinte sie.
Investiert hat der Verein in eine Ausrüstung für die online-Proben während der Corona Zeit, in einen Chorworkshop mit der Sängerin Saskia Maas und in den Kinderchor „Chorwürmer“. Gemeinsam mit dem „Arbeitskreis Zukunft“ unter der Leitung von Volker Mühleisen hatte sich das Vorstandsteam auf den Weg gemacht, um dem Verein eine neue Struktur zu geben. Die Arbeit, die in den vergangenen Jahren fast allein auf den Schultern des 1.Vorsitzenden Herbert Schmidt lag, wurde neu verteilt. Sieglinde Mattner hatte sich bereit erklärt, die neu gegründete Geschäftsstelle zu übernehmen, Dieter Luckmann übernahm im vergangenen Jahr das Catering. „Die neue Struktur ist ein Erfolg“, meinte Herbert Schmidt. „Sie entlastet mich sehr“. Bürgermeister Jörg Schmidt bedankte sich ausdrücklich bei ihm, dass er im letzten Jahr den Vereinsvorsitz weiter übernommen hatte. Er freue sich über die positive Stimmung, die er in der diesjährigen Hauptversammlung wahrgenommen habe, führte der Bürgermeister weiter aus. Der Verein leiste mit seinen Auftritten bei den verschiedensten Gelegenheiten einen wichtigen Beitrag in der Gemeinde.
In seinem Rückblick erinnerte Herbert Schmidt an die vielfältigen Auftritte und Unternehmungen der 3 Chöre des Liederkranzes. Chorworkshop und Serenaden Abend im Juli, Auftritt des Kinderchores und des MMC beim Hoffest der Demeter Höfe, die Wanderung zum 1. Mai, das traditionelle Grillfest, die Planwagenfahrten im September und vieles mehr.
Detlev Wappler bedankte sich im Namen des FC Honhardt für den Auftritt des Männerchores und für die Linde, die der Sportverein zu seinem Jubiläum vom Liederkranz erhalten hat.
Über eine maßvolle Erhöhung der Mitgliedsbeiträge wurde ebenso einhellig abgestimmt wie über die Wahl von Inge Spring zur neuen Schriftführerin.
Danach standen Ehrungen auf dem Programm. Geehrt wurden Dieter Luckmann für 10-jährige und Rolf Kettemann für 20-jährige aktive Mitgliedschaft im MMC. 30 Jahre ist Michael Pratz als Chorleiter im Männerchor und im MMC aktiv. Für 50-jährige Mitgliedschaft wurden Peter Essig und Richard Wagner sowie für 60 Jahre Roland Reu mit einer Ehrenurkunde ausgezeichnet. Frau Silke Luckmann wurde mit der bronzenen Ehrennadel für 10 jährige Mitgliedschaft geehrt.
Mit einem Ausblick auf die geplanten Aktionen 2023 und 2 weiteren Liedbeiträgen des Männerchors endete schließlich der offizielle Teil des Abends.