• Allgemein 22.08.2022 No Comments

    Der Dorfbüttel Honhardt kündigt folgendes Ereignis an:
    „Stellt euch vor ihr Honhardter Bürger, I kou‘s net glawba, der Liederkranz geht uf Tour mit am G´fährt wie vor 125 Joahr. Bloas die Pfedestärka die des Ding do ziecha solla, die secha wahrscheinlich a klans bissle anderscht aus wie früher“
    Die Planwagenfahrt des Liederkranzes durch die Gemeinde Frankenhardt, anlässlich des 125-jährigen Jubiläums des Liederkranzes, nimmt Gestalt an. Wir laden alle Gemeindemitglieder und Interessierte ein, um uns an den 8 Haltestationen in der Gemeinde zu begrüßen, mitzusingen, zuzuhören und mit uns auf das Jubiläum anzustoßen. An den Haltestationen versorgen wir die Zuhörer gerne mit Getränken.
    Folgende Stationen stehen auf dem Fahrplan: Ortsteil Haltestation Datum Uhrzeit
    1 Mainkling Dorfbrunnen bei Eiche FR 02.09.2022 18:00 Uhr
    2 Vorderuhlberg Bushäusle Vorderuhlberg FR 02.09.2022 19:00 Uhr
    3 Honhardt Eichelgarten / Wendeplatte SO 04.09.2022 18:00 Uhr
    4 Honhardt Kälberwasen 3 Wendeplatte SO 04.09.2022 19:00 Uhr
    5 Sandhof Im Hof von Rüeck Agrar FR 09.09.2022 18:00 Uhr
    6 Unterspeltach Im Hof von Helmut Mebus FR 09.09.2022 19:00 Uhr
    7 Steinbach Markus Heinkelein SO 11.09.2022 18:00 Uhr
    8 Appensee Dorfgemeinschaftshaus SO 11.09.2022 19.00 Uhr
    An den verschiedenen Haltestationen werden noch Plakate angebracht, damit die Haltestationen leicht erkennbar sind. Am besten gleich die Termine im Kalender eintragen, digital oder analog, damit wir diese auf keinen Fall vergessen. Wir freuen uns auf eine rege Beteiligung und hoffen auf schönes Wetter, damit die Planwagentour allen Beteiligten viel Freude bereitet. Corona hat Spuren hinterlassen, deshalb gehen jetzt sogar auf Tour und singen weiter! Fortsetzung folgt…

  • Allgemein 22.08.2022 No Comments

    Freilichttheater Pippi Langstrumpf

    Am 13. August machten wir als Programmpunkt des Ferienprogramms einen Ausflug nach Feuchtwangen zum Freilichttheater.
    Dort angekommen, mussten wir noch kurze Zeit verweilen und hatten genug Zeit noch ein Eis zu essen.
    Anschließend ging es los. Die Kinder warteten gespannt auf „Pippi“, die auch direkt auf die Bühne sprang.
    Sie begeisterte die Kinder mit ihrer lustigen Art und ihrer Muskelkraft, mit der sie auf dem Rummel gegen den „starken Adolf“ beim Armdrücken gewann.
    Auch, wie sie die Räuber aus der Villa Kunterbunt vertrieben hat, brachte die Kinder sehr zum Lachen.

    Es war ein rundum gelungener Nachmittag
    und wir freuen uns, dass der Ausflug bei den Kindern gut ankam.

  • Allgemein 31.07.2022 No Comments

    Bei idealem Sommerwetter fand am Samstag, 23. Juli 2022 der Serenaden-Abend mit den Chören des Liederkranzes Honhardt statt.
    Begonnen hatte der vermeintliche „Serenaden-Abend“ morgens um 09:00 Uhr mit der neu ausgerichteten Gesangs-Werkstatt. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen waren Einsteiger ohne Erfahrung im Chorsingen, Sänger und Sängerinnen mit Vorkenntnissen und die Sängerinnen und Sänger des Modern Music Chorus, die zugleich die Begleitstimmen als Fundament für das einzuübende Stück „The Lion Sleeps Tonight“ bildeten. Die Gesangs-Werkstatt wurde von der, in Crailsheim geborenen, Sopranistin Saskia Maas in souveräner Manier geleitet. Zur Überraschung der Teilnehmer begann das Einsingen mit gymnastischen Übungen, die zur Lockerung und Vorbereitung der am Singen beteiligten Muskulatur dienen. Ein kurzes Rhythmustraining und das eigentliche Einsingen rundeten die Vorbereitung ab. Das Einstudieren des gemeinsamen Liedes machte allen Teilnehmern sehr viel Spaß und war nach ca. dreieinhalb Stunden beendet.
    Die Begrüßung der Gäste und Zuhörer erfolgte durch den ersten Vorsitzenden Herbert Schmidt in routinierter Weise.
    Bürgermeister Jörg Schmidt richtete das Grußwort der Gemeinde Frankenhardt zum 125-jährigen Jubiläum an den Verein und überbrachte eine Spende, die für die Nachwuchsarbeit im Verein bestimmt ist.
    Mit dem Auftritt der Chorwürmer unter Leitung von Juliana Hayer begannen die musikalischen Darbietungen. „Marienwürmchen“ von Johannes Brahms und das Kinderlied „Ich bin der Ohrwurm“ wurden mit sichtlicher Freude dargeboten.
    Gemeinsam mit dem Modern Music Chorus unter der Leitung von Michael Pratz wurde das Stück „The Wellerman“ von den Chorwürmern choreografisch unterlegt, präsentiert. Mit dem Shanty, der in den aktuellen Charts ganz oben rangiert, sprang auch der Funke vollends aufs Publikum über.
    Der Modern Music Chorus setzte den Auftritt fort mit bekannten Weisen von Elton John, Abba und Louis Armstrong.
    Der Männerchor rundete den ersten Teil des Abends mit Liedern, die in den Anfangsjahren des Vereins gesungen wurden. Irgendwo auf der Welt von den Comedian Harmonists aus den 1930er Jahren war der Schlusspunkt des ersten Teils des Abends.
    Nach einer kurzen Pause formierte sich der „Jubiläumschor zum 125-jährigen Bestehen des Liederkranz Honhardt“ und führte, unter Leitung von Saskia Maas, das am selben Tag in der Gesangs-Werkstatt einstudierte Lied, „The Lion sleeps tonight“ auf. Der einzigartige Rhythmus des Liedes spornte die Zuhörer an, die durchgängig mit Händeklatschen den Vortrag begleiteten und danach reichlich Applaus spendeten.
    Mit drei Evergreens „Gitarren klingen leise durch die Nacht“, `s Leben is wiar a Traum“ und „Küsse von Dir“ stellte der Männerchor zum Abschluss des Auftritts einen Teil seines Repertoires vor.
    Gespannt waren Sängerinnen, Sänger und Publikum auf den Auftritt von Saskia Maas, die von Juliana Hayer am Klavier begleitet wurde, dem Highlight des Serenaden-Abends. Die beiden, höchst anspruchsvollen biblischen Lieder von Antonín Dvorák „Gott ist mein Hirte“, Op. 99 no. 4 und „Ich hebe meine Augen auf zu den Bergen“, Op. 99 no. 9 wurden sehr professionell dargeboten. Das Publikum spürte wie die Sopranstimme von Saskia Maas die Luft zum Vibrieren brachte. Viele der Zuhörer waren fasziniert von dieser Darbietung und saßen, mit offenem Mund erstarrt, auf ihren Plätzen lauschten dem Vortrag, den keinerlei Nebengeräusch störte. Man hätte eine Stecknadel fallen hören können. Nach dem Verklingen des letzten Tons setzte mächtiger Applaus ein, der lange anhielt und die musikalische Qualität des Programmpunkts unterstrich.
    Den Abschluss des Abends gestaltete der Modern Music Chorus mit den Liedern „Crying in the rain“, „and so it goes“, „Blue moon“ und „Goodnight well it’s time to go“. Mit dem letzten Titel wurde musikalisch mitgeteilt, dass wir am Ende des Serenaden-Abends angelangt waren. Für die Chorleiterinnen und den Chorleiter gab es im Anschluss daran noch kleine Präsente als Anerkennung für die tollen Leistungen zum 125-jährigen Jubiläum des Vereins.
    Die laue Sommernacht ermöglichte es den Anwesenden, das vom Verein arrangierte Finger Food Büffet, zusammen mit kühlen Getränken, noch lange, bis spät in die Nacht, zu genießen. Es war ein rundum gelungener Abend, an dem man viele freundliche und begeisterte Menschen treffen konnte, die allesamt zufrieden nach Hause zurückkehrten.

  • Allgemein 17.07.2022 No Comments

    Einladung zum Serenaden-Abend mit Jubiläums-Chor

    Nach dem gelungenen Gala-Abend zum 75-jährigen Jubiläum des FC Honhardt findet am 23. Juli 2022 ein Serenaden-Abend zum 125-jährigen Jubiläum des Liederkranzes Honhardt e.V. am Gemeindehaus in Honhardt statt.Beginn ist um 19 Uhr.
    Mitwirkende sind die Sopranistin Saskia Maas, unser Kinderchor „Chorwürmer“, der Männerchor und der Modern Music Chorus.

    Ein Highlight des Abends wird der Auftritt des „Jubiläums-Chors“ mit einem, am selben Tage einstudierten, Lied sein. Dieser Jubiläums-Chor ist wie eine Eintagsfliege, es hat ihn vorher nicht gegeben und es wird ihn, in dieser Form, danach auch nicht mehr geben. In diesem Chor mitzuwirken ist für jeden von uns eine einmalige Chance, die es nie mehr geben wird.
    Für unseren Serenaden-Abend wünschen wir uns, dass noch mehr Sängerinnen und Sänger auf der Bühne stehen, Freude und Spaß am Singen haben werden. Deshalb würden wir uns über ihre Teilnahme im Jubiläums-Chor sehr freuen. Sie können auch ihre Frauen, Kinder, Familienangehörige, Freunde und Bekannte mitbringen. Die Teilnahme an dem Jubiläumstag ist selbstverständlich kostenlos, Essen und Getränke gibt es während der Probe.
    Bei der Veranstaltung ist ebenfalls für das leiblich Wohl gesorgt.

    Falls es noch Fragen zum Jubiläums-Chor gibt, stehen wir gerne zur Verfügung. Tel.07959/2555 oder per Mail: geschaeftsstelle@liederkranz-honhardt.de

    Auf eine rege Beteiligung Ihrerseits freuen wir uns.

  • Allgemein 23.05.2022 No Comments
    stellv.Chorverbandsvirsitzender Erich Reiter, Ernst Stoll 50 Jahre aktiv singen, 1.Vorsitzender

    v.li. Erich Reiter(stellv.Vorsitzender CV Hohenlohe; Ernst Stoll für 50 Jahre Singen geehrt 1.Vorsitzender Herbert Schmidt

    Mit zwei Liedbeiträgen eröffnete der Männerchor die Jahreshauptversammlung.
    Langsam kehrt der Alltag zum Liederkranz Honhardt zurück. Vorsitzender Herbert Schmidt durfte derzeit 111 Mitglieder vermelden sowie einige Vorstandsmitglieder begrüßen. Ehrengast war der stellvertretende Vorsitzende des Hohenloher Chorverbandes, Herr Erich Reiter aus Ingersheim.
    Der 1.Vorsizende erwähnte in seinem Bericht dass der Liederkranz eine neue Struktur der Vorstandschaft und des Beirates aufgestellt hat.
    Ab sofort ist die Geschäftsstelle mit Siglinde Mattner besetzt und für das Team Zukunft ist Volker Mühleisen zuständig.
    Erfreulich ist, dass Julia Rupp und Carolin Pröger als neue Sängerinnen im Modern Music Chorus begrüßt werden konnten.
    Grundsolide Finanzen konnte der scheidende Kassenwart Friedrich Ebert vermelden, was rundum für zufriedene Gesichter sorgte.
    Herbert Schmidt wurde als 1.Vorsitzender in seinem Amt mit 29 ja Stimmen und einer Enthaltung bestätigt.
    Bemerkenswert war auch die 50jährige Tätigkeit als Kassenwart von Friedrich Ebert. Er wurde Mit einem Gutschein für sein großes Engagement bedacht. Zu seinem Nachfolger wurde Gerhard Rück mit 30 ja Stimmen gewählt.
    Einstimmig wurden auch die Beiratsmitglieder Heiko Disch (Abt. Leiter Männerchor),Inge Spring (Abt.Leiterin MMC), stellv. Rolf Kettemann Siglinde Mattner (Geschäftsstelle, Dieter Luckmann (Veranstaltungen/Events) und Volker Mühleisen (Zukunftsarbeit) gewählt.
    Besonders geehrt wurde im Männerchor Ernst Stoll (50 Jahre aktive Sängertätigkeit), welcher auch zum Ehrenmitglied ernannt wurde, und Walter Rebmann (20 Jahre), im Modern Music Chorus wurde Siglinde Mattner für 25jährige Singe Tätigkeit mit der silbernen Vereinsnadel und einem Blumenstrauß geehrt, sowie Inge Spring und Silke Elsner für 20 Jahre mit einer Urkunde und einem Präsent.
    Ebenfalls für 50 Jahre Mitglied ist Otto Brunner geehrt worden. Für ihn gab es eine Ehrenurkunde und einen Gutschein.
    Für 25jährige Mitgliedschaft wurden Susi Lober, Sigfried Schuler sowie Maria und Harald Wagner mit der silbernen Vereinsnadel ausgezeichnet. Die Bronzene Vereinsnadel bekam Detlev Wappler für 10 Jahre Mitgliedschaft.
    Als Chorleiter*in stehen dem rührigen Verein weiterhin Juliana Hayer (Kinderchor) sowie Michael Pratz (Männerchor und Modern Music Chorus) zur Verfügung. Geplante Veranstaltungen sind das Hoffest auf dem Demeter Hof Klopfer, das Grillfest der aktiven Sänger*innen sowie die Adventsingen auf dem Honhardter Schulhof.
    Mit dem Schifferlied und I wenn i Geld gnuag hätt wurde die Versammlung um 21:30 Uhr beendet.

    gez.
    Peter Essig
    Schriftführer

  • Allgemein 24.04.2022 No Comments

    Starte durch mit unseren Chören!
    Also worauf wartest du noch?
    Komm zu einer unserer Chorproben und probier`s einfach aus!

    Männerchor, gegründet 1897
    unsere Proben sind dienstags von 20 – 21:30 Uhr

    Modern Music Chorus (MMC) gegründet 1996
    Unsere Proben sind montags von 20 – 21:30 Uhr

    Der Kinderchor „Chorwürmer“ gegründet 1996
    probt donnerstags von 16 – 16:45 Uhr
    Über eine zahlreiche Kinderschar freut sich die Chorleiterin Frau Juliana Hayer.
    Gerne dürfen auch Kinder ab dem Vorschulalter zum Singen kommen

    Alle Chorproben finden in der Sandberghalle Honhardt statt.

  • Allgemein 24.04.2022 No Comments

    Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Mitglieder, Freunde, liebe Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Honhardt 1897 e.V.
    Zu unserer Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr 2021 laden wir Euch sehr herzlich ein.
    Diese findet am Freitag, den 13. Mai 2022 um 20:00 Uhr im Gasthaus „zum Rößle“ in Honhardt statt.
    Tagesordnung:
    Chorvorträge
    1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
    2. Totenehrung
    3. Bericht Schriftführer ( Protokoll)
    4. Jahresberichte
    a) 1.Vorsitzender
    b) Kassenwart
    c) Kassenprüfer
    d) Chorleiter
    e) Abteilungsleiter MMC
    5. Aussprache zu den Berichten
    6. Entlastung der Vorstandschaft
    7. Beschlussfassung über Anträge
    8. Wahlen (1. Vorsitzender, Kassenwart, zwei Beisitzer, Kassenprüfer)
    9. Ehrungen
    10 Veranstaltungen 2022
    11. Verschiedenes
    Chorvorträge
    Anträge an die Versammlung müssen 3 Tage vor Beginn schriftlich und begründet beim 1.Vorsitzenden eingereicht werden.
    gez.
    Herbert Schmidt
    1. Vorsitzender

  • Allgemein 20.03.2022 No Comments

    Meine lieben Sängerinnen, Sänger und Chorwürmer,

    Nachdem es uns wieder erlaubt ist die Chorproben ohne Masken, jedoch weiterhin mit der 3G Regel, abzuhalten starten wir wieder voll durch.

    Der Modern Musik Chorus probt zur Zeit noch online mit Jamolus
    Montags von 20:00 Uhr bis 21:30 Uhr voraussichtlich bis 28.März, dann wollen auch wir wieder den normalen Probenbetrieb aufnehmen.

    Wir vom Männerchor fangen jetzt am Dienstag 22. März 2022 wieder an von 20:00 – 21:30 Uhr.

    Unser Kinderchor „Chorwürmer“ beginnt am Donnerstag, den 24. März von 16:00 – 16:45 Uhr.

    Die Proben aller Chöre finden im Vereinszimmer der Sandberghalle Honhardt statt.

    Sie haben Spaß und Freude am Singen? Dann kommen Sie doch einfach mal ganz unverbindlich zu einer unserer Chorproben. Wir freuen uns auf Euch!!

  • Allgemein 17.12.2021 No Comments

    Wie schon im vergangenen Jahr ist auch heuer, durch die Corona Pandemie, das Singen und fast alle Auftritte ausgefallen.
    Wir haben mit unseren Chorproben im Sommer begonnen, mussten aber jetzt, kurz vor Weihnachten die Proben wieder einstellen.
    Das Singen am Volkstrauertag, sowie am Totensonntag für unsere in 2020 verstorbenen Mitglieder konnten wir noch am Kriegerdenkmal und auf dem Friedhof abhalten, was von den anwesenden Zuhörern auch für sehr gut befunden wurde.
    Leider mussten wir die vier Adventsingen absagen, was uns allen sehr schwer gefallen ist.
    Die Chorwürmer hatten sich schon auf das Adventsingen eingestellt, aber auch sie mussten das Singen einstellen.
    Der letzte Auftritt der Kids war am 25. November vor der Sandberghalle. Hier haben sie für ihre Mamas, Papas, Omas und Opas ein kleines Adventskonzert gegeben, was allen sichtlich sehr viel Freude bereitet hat. Im Anschluss gab es für die Kinder noch eine kleine Überraschung.
    Der lebendige Adventskalender, der schon 25 Jahre von Frau Sigrid Abel organisiert wird kann zur Freude aller durchgeführt werden.
    An dieser Stelle einen herzlichen Dank an Frau Abel und an alle die hier ein Fenster ausgestalten und beleuchten.
    Wir alle hoffen natürlich, dass im neuen Jahr die Fallzahlen weiter sinken, wir von den Chören das Singen wieder aufnehmen können und das Leben in der Gemeinde wieder in geordneten Bahnen weitergehen kann.
    In diesem Sinne wünschen wir Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gutes und hoffentlich gesundes neues Jahr.

    gez.
    Herbert Schmidt
    1.Vorsitzender

  • Allgemein 04.12.2021 No Comments

    Wie schon im vergangenen Jahr haben wir auch jetzt Corona bedingt das Singen in unseren drei Chören eingestellt.
    Die Adventsingen auf dem Dorfplatz mit Glühein, Punsch und Grillwürsten mussten wir auch wieder absagen, sowie unsere Jahresfeier im Januar.
    Wir hoffen und wünschen uns natürlich alle, dass die Zahlen zurückgehen und wir im neuen Jahr unsere Chorproben wieder aufnehmen können.
    Ihnen allen wünschen wir eine besinnliche Advents-und Weihnachtszeit und dass wir uns im neuen Jahr wieder gesund und munter wieder sehen.