Kinderferienprogramm, Der gestiefelte Kater

August 8th, 2017

Unsere diesjährige Fahrt nach Dinkelsbühl zur Freilichtbühne, führte uns am Samstag 5. August zum Gestiefelten Kater.
Acht erwartungsvolle Kinder durften sich vor Beginn der Vorstellung noch mit einem leckeren spendierten Eis abkühlen.
Los ging es dann pünktlich um halb vier .
Der Auftritt des gestiefelten Katers, mit spanischer Herkunft, war entsprechend stolz und feurig.
Der äußerst sprachbegabte Kater wollte unbedingt seinem Herrchen Hans, dem Müllersohn, aus der Patsche helfen. Mit List und Feuereifer verhilft er ihm am Ende sogar zu einem Schloss und zu der Heirat mit der schönen Prinzessin.
Völlig in den Bann gezogen verfolgte Klein und Groß das turbulente musikalische wie schauspielerisch sehr ansprechende Stück.
Sofort nach Ende der Vorstellung eilten die Kinder zum Ausgang um noch schnell ein Foto mit dem schönen Kater schießen zu lassen.
Zum Austoben machten wir auf dem Rückweg zu unseren Autos einen kurzen Stopp auf dem tollen Spielplatz am Wörnitzbad.
Ein herzlicher Dank geht an Hilda, Kathrin und Inge, sowie Melanie die uns an diesem Nachmittag begleitet haben.

Mai 8th, 2017

Honhardter Chöre begeistern Publikum in vollbesetzter Sandberghalle

Der erste Vorsitzende des Liederkranzes Honhardt, Herbert Schmidt, begrüßte das erwartungsvolle Publikum und gab seiner Freude Ausdruck, dass es zum ersten Mal gelungen sei, alle Honhardter Musikgruppen zu einem gemeinsamen Konzert zusammenzubringen, unter dem Motto:
“Der Ton macht die Musik”
Den musikalischen Reigen eröffnete der Chor der Wilhelm-Sandberger-Schule Honhardt unter der Leitung unter Wolf Leiser mit den Liedern „ 100 Jahre sind ein Tag“, „Keine Zeit-Blues“, „Sing a Song“ und dem weltbekannten „Earth Song“ von M. Jackson. Die glockenhellen Kinderstimmen sorgten gleich für einen fröhlichen Auftakt.
Gestandene Mannsbilder stellen den Männerchor Honhardt. Unter der Stabführung von Michael Pratz, der nicht nur in den Proben jeden falschen Ton hört. Das elegante Outfit der Herren mit den gestreiften Fliegen passte gut zur Leichtigkeit der Melodien. Gefühlvoll vorgetragen wurden unter anderem „ Ach ich hab in meinem Herzen“ von R. Schock und der Hit von U. Jürgens „ Ich zähle täglich meine Sorgen“.
Sakrale Musikstücke bot der Kirchenchor Honhardt, dirigiert von Rainer Zweigle. Vorgetragen wurden die „Gravotte“ von g. F. Händel, „Wir lieben sehr im Herzen“ von R. Schock und „Wo wir dich loben wachsen neue Lieder“. Ein Hauch von Andacht schwebte durch die mäuschenstille Halle.
Moderne mehrsprachige Songs stehen auf der Agenda des Modern Music Chorus, den ebenfalls der Dirigent Michael Pratz prägt. Schwungvoll wurden die Stücke „Viva la Vida“ von Coldplay, „Angels“ von R. Williams, „Crazy little thing called Love“ von Freddy Mercury und „Barbra Ann“ von den Beach Boys“ vorgetragen. So kam ein internationales Liederflair in die Halle.
Der Kinderchor “Die Chorwürmer” bildet das musikalische Umfeld seiner Leiterin Juliana Hayer. Völlig frei und unbeschwert brachten die Kids „ Das Lied vom Kinderchor“, „Immer wieder kommt ein neuer Frühling“ von Rolf Zuckowski, und „Spaghetti“ von Johanna Niegel zum Vortrag.Bemerkenswert, dass alle 3 Lieder auswendig gesungen wurden und zum Schluss beim begeisterten Publikum sichtlich eine Sehnsucht nach “Spaghetti” erweckten.
Die zahlreichen Mitglieder des Posaunenchor Honhardt präsentierten unter der Leitung von Margret Wackler ein „ Musical-Best of aus „Jesus Christ Superstar“ von A.L. Webber sowie „Pirates of the Caribbean“ von Klaus Badelt. Die golden glitzernden Blasinstrumente ließen die Halle fetzig erzittern.
Die Musikschule Notentreff von Andreas Brauer servierte viele neue Instrument Kombinationen einem gespannten Publikum, u.a. Cajons und Mundharmonika sowie ein Orchester in kleiner Besetzung.
Die Cajon Gruppe brachte sehr Rhythmisch eine Durchsage zu Gehör. Mundharmonika trifft Klavier mit „Someone like you“ von Adele und das Musikschulensemble beeindruckte mit“ Danza Kudoro“ von Don Omar. Diese Art von Instrumentalmusik löste viel Beifall aus.
Einen unfreiwilligen Lacher provozierte Moderator Peter Essig, als er die Zuhörer vor einer Musikpassage mit “meine lieben Fußballfreunde” ansprach, ein Freud’scher Versprecher hervorgerufen durch seine langjährige Tätigkeit als Vorsitzender des Sportvereins.

Der Ton macht die Musik

April 3rd, 2017

Der Liederkranz Honhardt 1897 e.V. veranstaltet ein Konzert mit den Honhardter Chören.
Termin:
Samstag, 29. April 2017
Beginn: 18:30 Uhr Sandberghalle Honhardt

Mitwirkende Chöre sind:
Musikschule Notentreff
Wilhelm-Sandberger-Schule
Posaunenchor
Kirchenchor
Kinderchor „Chorwürmer“
Modern Music Chorus
Männerchor

Wir laden Sie hierzu heute schon ganz herzlich ein und freuen uns über Ihr Kommen.

Einladung zur Jahreshauptversammlung

Januar 14th, 2017

Sehr geehrte Mitglieder, liebe Sängerinnen und Sänger, des Liederkranzes Honhardt,

zu unserer Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr 2016 laden wir Euch sehr herzlich ein.
Die Versammlung findet am Samstag, den 04. Februar 2017 um 20:00 Uhr im Gasthof „zum Rössle“ in Honhardt mit folgender Tagesordnung statt.

Liedvorträge

1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
2. Totenehrung
3. Bericht des Schriftführers (Protokoll)
4. Jahresberichte
a) 1. Vorsitzender
b) Kassenwart
c) Kassenprüfer
d) Chorleiter
e) Abteilungsleiter MMC
5. Aussprache zu den Berichten
6. Entlastung der Vorstandschaft
7. Beschlussfassung über Anträge
8. Ehrungen
9. Veranstaltungen 2017
10. Verschiedenes
Liedvorträge

Anträge an die Versammlung müssen 3 Tage vor Beginn schriftlich und begründet beim 1. Vorsitzenden eingereicht werden.

gez.

Herbert Schmidt
1. Vorsitzender

Bilder vom Adventsingen 2016

Dezember 25th, 2016

chorwuermer_1

chorwuermer_2

kindi

img_2957_1

img_7536-kopie-426x640

ansprache-2-advent

img_2974-klein

schule-2

schule

pos-3

pos-2

mmc

kirchenchor-1

kirchenchor-2

maennerchor_1

maennerchor-3-advent

emilia

Weihnachts – und Neujahrsgruß

Dezember 25th, 2016

Liebe Mitglieder und Freunde
Wir, die kleinen und großen Sängerinnen und Sänger, die gesamte Vorstandschaft sowie die Chorleiterin Juliana Hayer und Chorleiter Michael Pratz vom Liederkranz Honhardt, bedanken uns ganz herzlich für Ihre tatkräftige Unterstützung im Jahr 2016.
Ganz besonders freut es uns, dass nach den Sommerferien der Kinderchor auf die stattliche Zahl von 18 Kids angestiegen ist. Dies ist nicht zuletzt der Verdienst der Grundschule, die für die gute Sache Werbung macht, und von Frau Hayer , welche sich sehr engagiert für die ,,Chorwürmer ‘‘ einsetzt.
Wir denken, wir sind hier auf dem richtigen Weg um auch der jüngeren Generation das Singen wieder näherzubringen.
Sehr erfreulich ist es auch, dass die Kooperation zwischen der Wilhelm-Sandberger-Schule und dem Liederkranz so gut läuft und im nächsten Jahr wieder Früchte trägt.
An dieser Stelle ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Waldmann von der Schulleitung, dem Lehrerkollegium und natürlich den Schülern für ihren Einsatz.
Eine Bereicherung im Dorfleben sind auch unsere Adventsingen, die vom Kindergarten, von der Wilhelm-Sandberger-Schule, vom Posaunenchor, vom Kirchenchor, und natürlich vom Liederkranz gestaltet werden.
Wir stellen fest, dass es nach 20 Jahren eine feste Tradition in Honhardt geworden ist, sich an den Adventssonntagen ab 17 Uhr auf dem Dorfplatz zu treffen und sich von den Mitwirkenden auf die Adventsabende einstimmen zu lassen.
Dazu gehört natürlich unser lebendiger Adventskalender, der schon 20 Jahre von Frau Sigrid Abel organisiert wird.
An dieser Stelle ein ganz dickes Lob an alle die hier ein Fenster ausgestalten und mitmachen.
Wir wünschen Ihnen allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein Gutes und Gesundes neues Jahr!

Ein Hauch irischer Weihnachtsklänge

Dezember 25th, 2016

Am 4. Advent luden die Honhardter Chöre zum traditionellen Adventskonzert in die Peter- und Pauls Kirche ein.
In der voll besetzten Kirche stimmte Rainer Zweigle an der Orgel mit der Advent Meditation auf einen sehr gelungenen Adventsabend ein.
Nach der Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden des Liederkranzes Herbert Schmidt, hatten die Kleinsten des Abends ihren größten Auftritt.
Unter der engagierten Leitung von Frau Juliana Hayer sangen sich die ,,Chorwürmer′′ mit 3 Liedern, unter anderem „Wir sagen euch an den lieben Advent“ und „In der Weihnachtsbäckerei′′ in die Herzen der Zuhörer und wurden mit begeistertem Applaus belohnt.
Mit „Ein Warten geht durch die Zeit“ und „Denn es ist Weihnachtszeit“ präsentierte sich der Kirchenchor mit ihrem Dirigenten Rainer Zweigle, in sehr gut abgestimmter Weise.
Stimmgewandt ließ der Männerchor unter der Regie von Michael Pratz „Oh, Peter, lass läuten die Glock“ und „Fröhliche Weihnacht überall“ erklingen.
Mit ihrer Dirigentin Margret Wackler verzauberte der Posaunenchor die Zuhörer mit „Tochter Zion“ und der „Karelia-Suite“ .
Schwungvoll übernahm den englischen Weihnachtspart der Modern Music Chorus. Mit „Christmas in the old man´s hat” und “Santa Baby” brachte der Chor einen Hauch irischer und amerikanischer Weihnachtsklänge in die Kirche.
Auch die Zuhörer wurden fest ins Programm mit eingebunden und zum Mitsingen eingeladen.
Der Erlös des Abends kommt der Bürgerhilfe Frankenhardt als Spende zu Gute.
An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei Allen für die großzügige Spende von nahezu 700 €.

img_2989-640x480

img_2995-640x480

img_2999-640x480

img_3002-640x480

img_3006-640x480

Adventskonzert

Dezember 17th, 2016

img_7536-kopie-426x640

Der Liederkranz Honhardt veranstaltet am 4. Advent, Sonntag, 18.12.2016 ein Adventskonzert in der Peter- und Pauls Kirche in Honhardt. Beginn ist um 19:30 Uhr.
Mitwirkende Chöre sind der Kirchenchor, der Posaunenchor, die Chorwürmer, der Modern Music Chorus und der Männerchor vom Liederkranz.

Im Anschluss an das Konzert findet ein Ständerling statt.
Der Erlös des Abends geht als Spende an die Bürgerhilfe Frankenhardt.

img_7549-kopie-640x433

20 Jahre MMC – Das Publikum feierte mit

November 7th, 2016

Technisch ausgereift und stimmlich in Bestform präsentierten sich die Chöre des Liederkranzes bei der 7. Gospelnight in der Peter und Pauls Kirche in Honhardt.

Ein ausgewogenes Programm von Gospels bis zum Pop Song ließen das Publikum nach eineinhalb Stunden nicht müde werden und feierten die Sängerinnen und Sänger mit großem Beifall.

Die Moderation durch Herrn Pfarrer Jag mit Erläuterungen der Liedtexte im Kontext der historischen und gesellschaftlichen Bedeutung trug wesentlich zum Verständnis der Stücke bei.

Wie in den Jahren zuvor wurde ein großer Teil des Konzerts vom Modern Music Chorus, der zugleich sein 20 jähriges Bestehen feierte, gestaltet.

Mit dem afrikanischen Song „Sana sananina“ begrüßten die „Chorwürmer“ die Gäste. Zur rhythmischen Unterstützung hatten die Kinder traditionelle Trommeln aus Afrika mitgebracht und begeisterten auch mit dem zweiten Lied „Si ma kaa“ die Zuhörer.

Auch der Männerchor führte das Programm mit afrikanischen Klängen fort.
Mit „Gabi, Gabi“ und Wasma ajelile“ leiteten die Männer gekonnt auf den MMC über.

Bei den zahlreichen A Capella Stücken, wie “God so loved the world”, „Sometimes I feel like a motherless child“, „Swing low“, „Let us break bread together“ und „Standing in the need of prayer” wurde die ganze Konzentration des Chores verlangt.

Auch die begeisterten Zuhörer wurden bei “Kum Ba Yah” und “Joshua Fit the Battle of Jericho” gekonnt in das Programm mit eingebunden.

Mit „Singen ist Leben“, „Herr, Du lädst uns ein zum Gebet“, „Führ´mich“ und „Herr, wir danken Dir“erfreute der Männerchor mit stimmlich höchst anspruchvollen Liedern

Der zweite Teil des MMC war von Popsongs geprägt. Mit dem Beatle Klassiker „Let it be“, „From a distance“ und dem Michael Jackson Welthit „Heal the world“ präsentierte der Chor drei weitere Highlights aus 20 Jahren Chorgeschichte.

Den Schlussakkord bildete der MMC mit “Angles” von Robbie Williams und “Jubilee“.

Als Dankeschön für den wohlverdienten lang anhaltenden Applaus sang der MMC als Zugabe „Oh happy Day“, bei dem auch Sängerinnen aus der Gründerzeit stimmlich den Chor bereicherten.

Ein besonderer Dank gilt auch unserem Chorleiter Michael Pratz, der wieder einmal viele Stunden mit der Auswahl und Einstudierung der Lieder für die mitwirkenden Chöre geleistet hatte.

Im Anschluss an die kurzweilige Reise durch zwei Jahrzehnte Modern Music Chorus, ließ man den Abend bei einem unterhaltsamen Ständerling gemütlich ausklingen.

chorwuermer_1

mmc_1

maennerchor_1

7. Gospelnight des MMC

Oktober 22nd, 2016

20 Jahre MMC – feiern Sie mit

Der Modern Music Chorus veranstaltet am Samstag, 29. Oktober 2016 um 19:30 Uhr
seine 7. Gospelnight in der Honhardter Kirche.
Mit dabei sind auch die „Chorwürmer“ und der Männerchor.
Ein bunt gemischtes Programm aus bekannten Gospel- und Pop-Songs lädt zu einer kurzweiligen Musikreise durch 20 Jahre Modern Music Chorus ein.
Im Anschluss findet ein Ständerling in der Kirche statt.
Wir freuen uns, Sie an diesem Abend als unsere Gäste begrüßen zu dürfen.