• Allgemein 05.06.2021 No Comments

    Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Mitglieder, liebe Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Honhardt 1897 e.V.
    Zu unserer Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr 2020 laden wir Euch sehr herzlich ein.
    Diese findet Corona konform am Samstag, den 26. Juni 2021 um 19:00 Uhr in der Sandberghalle Honhardt statt.

    Tagesordnung:
    1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
    2. Totenehrung
    3. Bericht Schriftführer ( Protokoll)
    4. Jahresberichte
    a) 1.Vorsitzender
    b) Kassenwart
    c) Kassenprüfer
    d) Chorleiter
    e) Abteilungsleiter MMC
    5. Aussprache zu den Berichten
    6. Entlastung der Vorstandschaft
    7. Beschlussfassung über Anträge
    8. Ehrungen
    9. Veranstaltungen 2021
    10. Verschiedenes

    Anträge an die Versammlung müssen 3 Tage vor Beginn schriftlich und begründet beim 1.Vorsitzenden eingereicht werden.
    gez.
    Herbert Schmidt
    1. Vorsitzender

    Bitte Beachten!!
    Wer vollständig geimpft oder genesen ist, muss dies beim Einlass vorweisen.
    Sollte dies nicht der Fall sein, kann man sich Freitags in der Sandberghalle, nach vorheriger Anmeldung (Tel. 07959 9105-11), testen lassen. Der negative Test gilt 24 Stunden und muss ebenfalls am Eingang vorgelegt werden.
    Sollte die Inzidenz weiter sinken, so sind die aktuellen Vorgaben zu beachten.

  • Allgemein 14.12.2020 No Comments

    Liebe Mitglieder und Freunde des Liederkranzes Honhardt 1897 e.V.

    Wie Ihr ja alle wisst sind dieses Jahr durch die Corona Pandemie das Singen und sämtliche Auftritte ausgefallen.
    Ab Mitte März konnten keine Proben mehr stattfinden und der Lockdown hat sein Übriges dazu beigetragen.
    Unsere geplanten Veranstaltungen, wie das Kooperationskonzert mit der Wilhelm-Sandberger-Schule, unser Grillsonntag, die Gospelnight im Oktober, das Singen am Volkstrauertag sowie alle vier Adventsingen mussten abgesagt werden, was uns Allen sehr schwer viel.
    Der lebendige Adventskalender, der schon 24 Jahre von Frau Sigrid Abel organisiert wird, kann zur Freude aller durchgeführt werden.
    An dieser Stelle ein ganz dickes Lob an Frau Abel und an alle die hier ein Fenster ausgestalten und beleuchten.
    Wir alle hoffen natürlich, dass im neuen Jahr im ersten Drittel die Fallzahlen sinken und wir das Singen wieder aufnehmen können und das Leben wieder in geordneten Bahnen weitergehen kann.
    In diesem Sinne wünschen wir Euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins neues Jahr. Bleiben Sie gesund.

    Herbert Schmidt
    1.Vorsitzender

  • Allgemein 12.07.2020 No Comments

    Liebe Sängerinen und Sänger, Freunde des Liederkranzes,

    aufgrund der anhaltenden Coronasituation, sehen wir und gezwungen alle Termine bis anfang November abzusagen.
    Wir hoffen jedoch, dass wir vielleicht im Oktober mit den Chorproben, mit einem ausgearbeiteten Hygienekonzept, beginnen dürfen und können.
    Mit Abstand und den gegebenen Hygienemaßnahmen denke ich, schaffen wir das.
    Wir wünschen Euch bis dahin alles Gute und bleibt gesund.

  • Allgemein 14.03.2020 No Comments

    Unser Kooperationskonzert mit der Wilhelm-Sandberger-Schule Frankenhardt
    müssen wir wegen der aktuellen Coronasituation leider absagen.

  • Allgemein 23.02.2020 No Comments

    Der Liederkranz Honhardt 1897 e.V.veranstaltet mit der Wilhelm-Sandberger-Schule Honhardt am 29.03.2020 einen Kooperationsnachmittag in der Sandberghalle Honhardt.
    Beginn ist um 14 Uhr.
    Der Chor der Wilhelm-Sandberger-Schule und eine Instrumantalgruppe, sowie die Chöre vom Liederkranz, Chorwürmer, Modern Music Chorus und der Männerchor werden den Sonntagnachmittag gestalten.
    Kaffee und selbstgebackene Kuchen runden den unterhaltsamen Nachmittag ab.
    Wir freuen uns über Ihren zahlreichen Besuch.

  • Allgemein 23.02.2020 No Comments

    Der 1.Vorsitzende Herbert Schmidt begrüßte die 42 erschienenen Mitglieder, Sängerinnen und Sänger sowie Gäste de Liederkranz Honhardt zur Jahreshauptversammlung, die der Männerchor und der “Modern Music Chorus” (MMC) gesanglich umrahmten.
    Nach der Verlesung der Tagesordnung und des Protokolls der HV 2019 durch die Schriftführerin Julia Schmidt ging der 1.Vorsitzende in seinem Tätigkeitsbericht auf die Veranstaltungen des vergangenen Jahres ein:
    herausragend die Jahresfeier des Vereins mit den jungen Chorwürmern (Juliana Hayer), Theaterstück über den “Hummel Jupiter” sowie zahlreichen Vorträgen von Männerchor und
    MMC (Michael Pratz).
    Herzlich begrüßt wurden auch Altbürgermeister Willi Karle sowie der stellv. Vorsitzende des CV Hohenloher Gau, Herr Erich Reiter aus Ingersheim.
    Liedbeiträge bei Beerdigungen, Geburtstagen, Adventssingen auf dem Schulhof u.v.m. veranlassten den stellvertretenden Bürgermeister Reinhard Hassel in seiner Entlastungsrede zu höchstem Respekt für den rührigen Verein.
    Traditionell auch die Maiwanderung über Schimmelhof nach Willa zum Mittagessen, die Kaffeepause gestaltete wie immer gekonnt Inge vom “Cafe Schmidt”.
    Der MMC hatte beim Freundschaftssingen in Ruppertshofen einen klasse Auftritt.
    Nach Rauenstein (Thüringen) als Ziel, führte eine schöne Wanderung der Sänger und Sängerinnen.
    Beim Herbstfest in der Sandberghalle fiel besonders ins Auge die gemeinsame Vorführung
    vom etwas anderen Chor aus Jagstheim und dem MMC.
    Der fröhliche Grillsonntag im Schuppen des Vorstands ist ein fester Punkt im Jahresprogramm des Vereins, wozu auch die alljährliche Einstimmung auf die Weihnachtszeit zählt.
    Die Gedenkfeier zum Volkstrauertag auf dem Friedhof war dieses Jahr gut besucht.
    Die bunt gestalteten Adventsfenster, von Sigrid Abel organisiert, konnten wieder bestaunt werden.
    Zahlreiche Ehrungen wurden durchgeführt, neue Wahlen abgehalten – ehe der MMC mit “Wunder gescheh’n” und “Penny Lane” die gelungene Veranstaltung abrundete.
    WAHLEN:
    stellv. Vorstand: Wilfried Krockenberger Schriftführer: Peter Essig (für Julia Schmidt) 2 Beisitzer: Ernst Stoll und Heiko Disch
    EHRUNGEN:
    Für 50 Jahre singen wurden Friedrich Ebert und Hermann Stoll mit der Anstecknadel und einer Urkunde des Deutschen Chorverbandes vom stellv. CV Vorsitzenden Erich Reiter ausgezeichnet und vom Liederkranz zu Ehrenmitgliedern ernannt.
    Michael Pratz und Karl Lebsanft wurden mit der Anstecknadel des Schwäbischen Chorverbandes und einer Urkunde geehrt. Sie singen seit 30 Jahren im Verein.
    Für 25 Jahre im Verein wurde Lina Diehm mit der silbernen Ehrennadel des Liederkranzes ausgezeichnet
    Für 40 Jahre Mitgliedschaft wurden Hildegard Becklein, Friedrich Breyer, Erwin Henn, Richard Henn und Rudolf Kühnle mit der goldenen Ehrennadel des Vereins geehrt.
    Bereits 50 Jahre im Liederkranz sind Martin Klenk, Friedrich Knödler, Helmut Laukenmann. Sie wurden mit einer Ehren-Urkunde vom Liederkranz ausgezeichnet.
    Walter Häffner wurde für 60 Jahre im Verein geehrt.
    Auf 70 Jahre Mitgliedschaft konnte unser ehemaliger Sänger, Vorstand und Ehrenmitglied Hans Stimpfig zurückblicken. Er wurde mit der Ehren-Urkunde des Liederkranzes Honhardt bedacht.

    gez. Peter Essig
    Schriftführer

  • Allgemein 09.02.2020 No Comments

    Sehr geehrte Ehrenmitglieder, Mitglieder, liebe Sängerinnen und Sänger des Liederkranzes Honhardt 1897 e.V.

    Zu unserer Jahreshauptversammlung für das abgelaufene Vereinsjahr 2019 laden wir Euch sehr herzlich ein.
    Diese findet am Freitag, den 14. Februar 2020 um 20:00 Uhr im Gasthaus „zum Rößle“ in Honhardt statt.
    Tagesordnung:
    Chorvorträge

    1. Begrüßung durch den 1. Vorsitzenden
    2. Totenehrung
    3. Bericht der Schriftführerin ( Protokoll)
    4. Jahresberichte
    a) 1.Vorsitzender
    b) Kassenwart
    c) Kassenprüfer
    d) Chorleiter
    e) Abteilungsleiter MMC
    5. Aussprache zu den Berichten
    6. Entlastung der Vorstandschaft
    7. Beschlussfassung über Anträge
    8. Wahlen (stellv. Vorsitzender, Schriftführer, zwei Beisitzer,
    Kassenprüfer)
    9. Ehrungen
    10. Veranstaltungen 2020
    11. Verschiedenes

    Chorvorträge

    Anträge an die Versammlung müssen 3 Tage vor Beginn schriftlich und begründet beim 1.Vorsitzenden eingereicht werden.

    gez.
    Herbert Schmidt
    1. Vorsitzender

  • Allgemein 17.11.2019 No Comments

    An den vier Adventsonntagen finden jeweils um 17:00 Uhr unsere Adventsingen auf dem Schulhof in Honhardt statt.
    Sonntag, 01.12.18 singen die Kinder vom Kindergarten, es spielt der Posaunenchor Honhardt und der Männerchor singt.
    Sonntag, 08.12.18 singt der Kinderchor „Chorwürmer“, der Schulchor der Wilhelm-Sandberger-Schule Frankenhardt und der Modern Music Chorus.
    Sonntag, 15.12.18 singen der Kirchenchor und die Zuhörer
    Sonntag, 22.12.18 singt der Männerchor und der Modern Music Chorus.
    Bei Glühwein, Punsch, Gebäck und leckeren Grillwürsten stimmen wir Sie auf die Vorweihnachtszeit ein.

  • Allgemein 02.10.2019 No Comments

    In der passend zur Jahreszeit dekorierten Festhalle bestachen die Chöre beim Herbstfest des Liederkranzes Honhardt mit feinstem Gesang.
    Der Männerchor des Liederkranzes Honhardt begrüßte das Publikum und die Chöre stimmgewaltig unter der Leitung von Dirigent Michael Pratz mit „Grüß euch Gott alle miteinander“ aus der Oper Freischütz und mit “s`Leben is wiar a Traum“.
    Die „Chorwürmer“ vom Liederkranz Honhardt mit ihrer Chorleiterin Juliana Hayer, sangen sich mit „Ich bin der Ohrwurm“ und „Der Drache“ in die Herzen der Zuhörer. Die Liedervorträge wurden mit lang anhaltenden Applaus belohnt.
    Unser Patenverein, GV Frohsinn Hummelsweiler, intonierte mit ihrem Dirigenten Alfred Förstner, sehr gekonnt die Stücke „Für alle“ und „Leben ist mehr“.
    Unsere Sangesfreunde vom MGV Stimpfach, mit ihrem bewährten Dirigenten Johannes Bolsinger, sangen unter anderem sehr schwungvoll „Freude am Leben“ und „Zeig mir den Platz an der Sonne“.
    Mit „Junimond“ und „Roar“ begeisterte, unter der Leitung von Frau Magdalena Dratwa, der „Etwas andere Chor aus Jagstheim die Zuhörer.
    Nach der Pause traten die Jagstheimer Sängerinnen und Sänger gemeinsam mit dem Modern Music Chorus Honhardt auf die Bühne und eroberten das Publikum mit „Dieser Weg“, Amoi seg mer uns wieder“ und Wunder geschehn.
    Vom Modern Music Chorus, unter der altbewärten Leitung von Michael Pratz, wurden „ Penny Lane“ sowie „Viva la vida“ harmonisch vorgetragen.
    Den Schlusspunkt des abwechslungsreichen Programmes setzte unser Patenverein mit „Ade“ und „Danke für die Lieder“.

    Nach dem Konzert spielte der Alleinunterhalter Dieter Gauß auf dem Akkordeon Lieder zum Mitsingen und tanzen bis in die Morgenstunden.