• Allgemein 20.12.2009 No Comments

    An den Adventssonntagen wurde wieder kräftig auf dem Dorfplatz gesungen.

    Am 1. Advent (29.11.) eröffnete der Posaunenchor die Adventszeit.

    Die  2. Adventwoche (06.12.) wurde vom Schulchor und dem Modern Music Chorus eröffnet. Anschließend kam für die kleinen Zuhörer der Nikolaus.

    Den 3. Adventsonntag (13.12.) gestaltete der Kirchenchor. Im Anschluss wurde die Gemeinde zum Gemeinsamen Singen mit Karl Bullinger am Akkordeon aufgefordert.

    Der Männerchor leutete am 20.12. den 4. Advent ein. Die Gemeinde durfte wieder kräftig mitsingen.

    An allen 4 Sonntagen wurde wieder kräfitg Glühwein und Punsch ausgeschenkt und es gab Weihnachtsleckereien von den Vereinsmitgliedern.