• Allgemein 30.01.2010

    An der diesjährigen Jahreshauptversammlung des Liederkranz Honhardt gab es zahlreiche Ehrungen für aktive und passive Sänger vorzunehmen.

    Für beachtliche 60 Jahre konnten die Ehrenmitglieder Hans Stimpfig, Karl Brenner, Karl Stegmeier und Walter Emmert beglückwünscht werden. Für 40 Jahre aktives Singen wurden Friedrich Ebert, Martin Klenk und Hermann Stoll mit der silbernen Ehrennadel des Gaues ausgezeichnet. Karl Lebsanft sowie der Chorleiter Michael Pratz wurde für 20 Jahre aktives Singen im Verein geehrt.

    Bei einem kurzen Rückblick auf die Höhepunkte des vergangenen Jahres, wie den Irischen Abend in der Sandberghalle mit Gastchören aus den umliegenden Gemeinden, den 4-tägigen Ausflug in die Schweiz und das schon traditionelle Adventsingen auf dem Dorfplatz in Honhardt mit den örtlichen Chören ließ der Vorstand Herbert Schmidt das abgelaufene Jahr Revue passieren.

    Auch hob er hervor, dass die Kooperationsveranstaltungen zwischen der Werkrealschule Frankenhardt und dem Liederkranz Honhardt zu einem festen Bestandteil geworden sind.

    Im Amt des 1. Vorsitzenden wurde Herbert Schmidt bei den diesjährigen Wahlen bereits zur 7. Amtsperiode einstimmig bestätigt.

    Friedrich Ebert wurde nach 38 Jahren Amtszeit zum Kassenwart erneut gewählt. Die Kassenprüfer Inge Spring und Erich Leyh, Notenwart Gerhard Köhnlechner sowie der Beisitzer Hermann Stoll wurden in Ihren Ämtern erneut bestätigt.

    Als neues Vorstandsmitglied konnte Heinz Mack begrüßt werden, der für den ausscheidenden Gerhardt Rück nachrückte. Neue Abteilungsleiterin des Modern Music Chorus wurde Ilona Härpfer mit ihrem Stellvertreter Rolf Kettemann.

    Für das neue Vereinsjahr stehen eine Wanderung am 1. Mai, der Vereinsausflug vom 3. – 6. Juni nach Holland, die 5. Gospelnight im Oktober und verschiedenen Projekte auf dem Terminplan des Liederkranz.

    Posted by julia @ 19:57

  • Schreibe einen Kommentar

    Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.